HUSNER AG Holzbau

Holzelementbau

HUSNER überzeugt mit modernen Holzelementbaulösungen vom Einfamilienhaus bis mehrgeschossigen Wohn- und Gewerbebau.

HUSNER AG Holzbau

Fassadenbau

HUSNER ist der erfahrene Fassadenbauer für sämtliche Materialien an jeder Immobilie.

Fassadenbau
HUSNER AG Holzbau

GU-Projekte in Holzbauweise

Als Gesamtleister realisieren wir jedes Holzbauprojekt vom ersten Gespräch bis zur schlüsselfertigen Übergabe.

Gesamtleister
HUSNER AG Holzbau

Zimmerei

Dachstuhl, Lukarne, Bedachung oder Umbau: HUSNER ist der erfahrene Partner für Holzkonstruktionen nach Ihren Wünschen.

Zimmerei

Moderner Holzbau und innovativer Fassadenbau

Die HUSNER ist ein modernes Holzbauunternehmen mit umfassenden Kompetenzen in den Bereichen Zimmerei, Holzelementbau und Fassadenbau von Neubau, Um- und Anbau bis zu Sanierung und Werterhaltung. Vom Einfamilienhaus bis zum mehrgeschossiger Wohn-, Gewerbe- oder öffentlichen Bau sind wir der zuverlässige Partner für eine effiziente und nachhaltige Bauweise in höchster Qualität. Als Generalunternehmer realisiert die HUSNER sämtliche Bauprojekte in Holzbauweise von der Planung und Koordination bis zur schlüsselfertigen Realisation.

 

HUSNER HAT DIE INDIVIDUELLE LÖSUNG FÜR JEDE BAUHERRSCHAFT

Öffentliche Betriebe

Öffentliche Betriebe

Ob Wohnungs- oder Schulbau, Brücke oder Werkhof: erfahren Sie mehr über unsere breites Leistungsangebot.

Mehr Info
Architekten

Architekten

Brauchen Sie Unterstützung für Planung, Statik oder Berechnung von Kosten? Wir sind Ihr Partner für den modernen Holzbau.

Mehr Info
Private Bauherrschaft

Private Bauherrschaft

Planen Sie einen Um- oder Anbau, einen Neubau oder sanieren Sie Ihre Immobilie? HUSNER steht Ihnen kompetent und zuverlässig zur Seite.

Mehr Info

Unsere Referenzen

Das sagen unsere Kunden

Gerhard Brunner

Gerhard Brunner


Erben G. Brunner | Überbauung Rietholz, Zollikerberg

"Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Praxisnähe zeichnen HUSNER beim Bau unserer Fassaden aus."

Marc Loeliger

Marc Loeliger


Loeliger Strub Architektur GmbH, Zürich

"Wir haben HUSNER Fassaden als geerdeten Partner hoch in den Lüften erlebt!"

Reto Kuoni

Reto Kuoni


Jakob Müller Immobilien AG, Frick

"Die Zusammenarbeit mit der HUSNER ist wie der Werkstoff selbst. Authentisch - ehrlich - warm."

David Burkhard

David Burkhard


Steiger Architekten, Baden

"Habe ich Holz im Kopf, ist HUSNER mein Partner."

Bernhard Schwarb

Bernhard Schwarb


B. Schwarb AG, Münchwilen

"Die sportliche Leistung der HUSNER hat mich beeindruckt. Die effiziente Arbeitsweise mit dem Werkstoff Holz ist Garant für eine termingerechte Ausführung."

AKTUELLE PROJEKTE

Neubau MFH Schöngrün, Biberist

Neubau MFH Schöngrün, Biberist

HUSNER montiert die hinterlüftete Fassade mit einem Mix aus Holz, Wellblech und Rockpanel

Sanierung Perronhallen SBB Basel

Sanierung Perronhallen SBB Basel

Umfassende Instansetzung der Gleisüberdachung bis 2023

Umnutzung Lysbüchelareal, Basel

Umnutzung Lysbüchelareal, Basel

Nachhaltig umbauen mit wiederverwendeten Baumaterialien.

Aktuelles

Der neue, zweigeschossige Kindergarten in Zeihen ist seit Jahresbeginn in Betrieb. Obergeschoss und die Fassade sind in Holz gebaut. Auf Wunsch der Bauherrschaft hat HUSNER für das Tragwerk und die Fassade ausschliesslich Schweizer Holz eingesetzt. Dafür hat Lignum (Dachorganisation der Schweizer Wald- und Holzwirtschaft) das moderne Schulgebäude mit dem Label Schweizer Holz ausgezeichnet. Im kleinen, feierlichen Rahmen hat HUSNER den Gemeindeverantwortlichen das Label übergeben.

Nach dem Rückbau des bestehenden Dachstocks gewinnt die Bauherrschaft mit dem Neubau eines zusätzlichen Geschosses merklich an Wohnfläche. Zwei neue Maisonette-Wohnungen in Holzbauweise bieten nach Fertigstellung eine grandiose Weitsicht über die Dächer von Basel.

Am siebengeschossigen Neubau der Kriminalpolizei in Zürich montiert HUSNER die hinterlüftete Fassade. 310 geschwungene Glasfaserbetonelemente umhüllen nach Fertigstellung den rautenförmigen Baukörper. Für ein funktionierendes und sicheres Fassadensystems zählt während der Planungs- und Montagephase jedes Detail.

 

Vor rund einem Jahr reihten sich in der Werkhalle von HUSNER gebrauchte Fenster in allen möglichen Grössen und Variationen aneinander und eine beachtliche Menge Altholz stapelte daneben. Für die neue Gebäudefassade des Gewerbe- und Kulturhauses auf dem Lysbüchelareal in Basel ist HUSNER in den vergangenen Monaten ungewohnte Schritte gegangen. Eingesetzt wurde ein Mix aus wiederverwendeten und neuen Baustoffen. 
Projektleiter Hans Emmenegger berichtet in der neuesten Ausgabe des Verbandsmagazins von Holzbau Schweiz «Wir Holzbauer» von den Freuden und Herausforderungen während der sich zu Ende neigenden Bauphase.

Auf dem ehemaligen Gefängnisareal der Gemeinde Biberist (SO) entstehen derzeit auf einer Fläche von 44‘000m² 160 neue Mietwohnungen. HUSNER montiert die hinterlüftete Gebäudehülle der beiden Wohnbauten. Unterschiedlich in der Materialisierung trägt sie wesentlich zum filigranen Erscheinungsbild der beiden Baukörper bei.

Neue Eintritte
Neue Eintritte
06 / 02 / 2020

Gleich zu dritt hat unser Team diese Woche vielseitige Verstärkung bekommen. Sarah Deiss unterstützt als Zeichnerin Fachrichtung Architektur unser Gesamtleistungsteam. Der neue Projektleiter, Tom Soult koordiniert Bauprojekte und Dario Brogle, Zimmermann, wirkt als Vorarbeiter auf der Baustelle.

Die Modelle unserer Lernenden haben die Jury überzeugt: Für die exakte Arbeitsweise wurden sie mit zwei ersten Plätzen und Top-Noten belohnt. Wir sind sehr stolz auf das ganze Lehrlingsteam und ihre Betreuer und gratulieren allen ganz herzlich.

Als Gesamleister realisiert HUSNER die Arealüberbauung "Leben im Park" in Gipf-Oberfrick. Eingebettet in den alten Baumbestand zeichnen attraktive, individuelle Grundrisse, gehobener Wohnkomfort und die einmalige Aussicht die 4 Einfamilien- und 2 Doppeleinfamilienhäuser aus.

Der neue, zweigeschossige Kindergarten in Zeihen ist seit Jahresbeginn in Betrieb. Obergeschoss und die Fassade sind in Holz gebaut. Auf Wunsch der Bauherrschaft hat HUSNER für das Tragwerk und die Fassade ausschliesslich Schweizer Holz eingesetzt. Dafür hat Lignum (Dachorganisation der Schweizer Wald- und Holzwirtschaft) das moderne Schulgebäude mit dem Label Schweizer Holz ausgezeichnet. Im kleinen, feierlichen Rahmen hat HUSNER den Gemeindeverantwortlichen das Label übergeben.

Nach dem Rückbau des bestehenden Dachstocks gewinnt die Bauherrschaft mit dem Neubau eines zusätzlichen Geschosses merklich an Wohnfläche. Zwei neue Maisonette-Wohnungen in Holzbauweise bieten nach Fertigstellung eine grandiose Weitsicht über die Dächer von Basel.

Am siebengeschossigen Neubau der Kriminalpolizei in Zürich montiert HUSNER die hinterlüftete Fassade. 310 geschwungene Glasfaserbetonelemente umhüllen nach Fertigstellung den rautenförmigen Baukörper. Für ein funktionierendes und sicheres Fassadensystems zählt während der Planungs- und Montagephase jedes Detail.

 

Vor rund einem Jahr reihten sich in der Werkhalle von HUSNER gebrauchte Fenster in allen möglichen Grössen und Variationen aneinander und eine beachtliche Menge Altholz stapelte daneben. Für die neue Gebäudefassade des Gewerbe- und Kulturhauses auf dem Lysbüchelareal in Basel ist HUSNER in den vergangenen Monaten ungewohnte Schritte gegangen. Eingesetzt wurde ein Mix aus wiederverwendeten und neuen Baustoffen. 
Projektleiter Hans Emmenegger berichtet in der neuesten Ausgabe des Verbandsmagazins von Holzbau Schweiz «Wir Holzbauer» von den Freuden und Herausforderungen während der sich zu Ende neigenden Bauphase.

Auf dem ehemaligen Gefängnisareal der Gemeinde Biberist (SO) entstehen derzeit auf einer Fläche von 44‘000m² 160 neue Mietwohnungen. HUSNER montiert die hinterlüftete Gebäudehülle der beiden Wohnbauten. Unterschiedlich in der Materialisierung trägt sie wesentlich zum filigranen Erscheinungsbild der beiden Baukörper bei.

Neue Eintritte
Neue Eintritte
06 / 02 / 2020

Gleich zu dritt hat unser Team diese Woche vielseitige Verstärkung bekommen. Sarah Deiss unterstützt als Zeichnerin Fachrichtung Architektur unser Gesamtleistungsteam. Der neue Projektleiter, Tom Soult koordiniert Bauprojekte und Dario Brogle, Zimmermann, wirkt als Vorarbeiter auf der Baustelle.

Die Modelle unserer Lernenden haben die Jury überzeugt: Für die exakte Arbeitsweise wurden sie mit zwei ersten Plätzen und Top-Noten belohnt. Wir sind sehr stolz auf das ganze Lehrlingsteam und ihre Betreuer und gratulieren allen ganz herzlich.

Als Gesamleister realisiert HUSNER die Arealüberbauung "Leben im Park" in Gipf-Oberfrick. Eingebettet in den alten Baumbestand zeichnen attraktive, individuelle Grundrisse, gehobener Wohnkomfort und die einmalige Aussicht die 4 Einfamilien- und 2 Doppeleinfamilienhäuser aus.

KONTAKT

HUSNER AG Holzbau
Ziegeleistrasse 11
CH-5070Frick
Tel: +41 (0)62 865 66 11 | Fax: +41 (0)62 865 66 10

info(at)husner.ch

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien