HUSNER schreibt schon seit über 65 Jahren Baugeschichte

Unsere Geschichte beginnt 1948. August Husner sen. gründet das Baugeschäft HUSNER AG Hoch- und Tiefbau mit angegliederter Zimmerei. Im Laufe der Jahre  entwickelt sich HUSNER zur spezialisierten Holzbauunternehmung. Heute beschäftigt die HUSNER AG Holzbau mehr als 60 Mitarbeiter. Sie alle arbeiten leidenschaftlich mit dem faszinierenden Baustoff Holz und weiteren nachhaltigen Baumaterialien um Hochwertiges zu erschaffen.



 

1948    Gründung der HUSNER AG Hoch- und Tiefbau
1973    Übernahme der Zimmerei Paul Stäuble
1973    Erste Dachstöcke werden gebaut
1977    Übernahme und Beitritt zur ERNE Gruppe 
1977    Umfirmierung. Vom Baugeschäft zur Zimmerei
1995    Eintritt Markus Fust, Geschäftsführer
1995    Erste Offerten werden elektronisch verfasst
1997    Erste Elementbauten werden produziert und aufgerichtet
1998    Umzug in den Neubau an der Ziegeleistrasse in Frick
1998    CAD-Planung hat Einzug gehalten
2000    30-Mitarbeiter-Grenze geknackt
2002    Erweiterungsbau für die Produktion an der Ziegeleistrasse
2004    Einstieg in den Spezialfassadenbau
2006    Minergie Fachpartner Zertifikat
2006    100-jähriges Firmenjubiläum der ERNE Gruppe
2007    Erweiterung Bürogebäude    
2009    Watt d’Or Auszeichnung für
             Minergie P-Eco Wohnsiedlung Eulachhof, Winterthur
2011      Mitgliedschaft Thermografie
             und BlowerDoor Verband Schweiz
2013     Eröffnung der Geschäftsstelle in Basel
2015     Eröffnung der Geschäftsstelle in Zürich
2015     Inbetriebnahme von eigener Photovoltaikanlage
2015     Erste Elektroautos ergänzen die Fahrzeugflotte
2015     Zertifikat Herkunftszeichen Schweizer Holz HSH
             für unsere Transportkisten
2016     Erich Erne übergibt das Verwaltungsratspräsidium
             an Sohn Daniel Erne          
2017     Wir feiern den 111. Geburtstag der ERNE Gruppe

KONTAKT

HUSNER AG Holzbau
Ziegleistrasse 11
CH-5070Frick
Tel: +41 (0)62 865 66 11 | Fax: +41 (0)62 865 66 10

info(at)husner.ch

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien