Umbau Bauernhaus, Gipf-Oberfrick

Projekt-Details

    Projektbeschreibung

    Umnutzung von ehemaliger Scheune zu Wohnen. Das Gebäude ist im Inventar der Kant. Denkmalpflege aufgenommen.
    Vorgängige Bestandesaufnahme, Komplettabbruch und Neuaufbau des Dachstuhles. Innenwände und Geschossdecke in Holzelementbauweise. Wiederverwendung der alten Sparren für Galerieboden. Wiedereinbau des alten Tenntores im Wohnzimmer.

    Auftragssumme:

    CHF 170'000.-

    Leistung:

    Allg. Zimmereiarbeiten, Elementbau

    Bauzeit:

    September 2019 - Januar 2020

    Bauherr:

    F. Wyss und D. Hohler, Gipf-Oberfrick

    Architekt:

    M. Wyss, Bern

    Referenzblatt drucken:

    Drucken  

    Als E-Mail weiterleiten

    Projektleitung:

    Hans Emmenegger

    Referenzperson:

    F. Wyss und D. Hohler, Gipf-Oberfrick

    Referenzblatt drucken:

    Drucken  

    Als E-Mail weiterleiten