Gesamtsanierung und Erweiterung Schulhaus Stapfer, Brugg

Projekt-Details

    Projektbeschreibung

    Altbausanierung nach ECO-Bauweise mit Ausbau Dachgeschoss unter Auflagen des kant. Denkmalschutzes (kantonales Schutzobjekt). Montage von OSB-Platten unter die Sparrenlage und Dämmung mit Zelluloseflocken. Ergänzungen von Täfer und Montage neuer Decke zwischen Schulzimmer und Estrich. Einbau neuer Treppe in nordischer Fichte als Verbindung zwischen Klassenzimmer und Estrich.

    Auftragssumme:

    CHF 145'000.-

    Leistung:

    Allg. Zimmereiarbeiten

    Bauzeit:

    Februar 2018 - Juli 2018

    Bauherr:

    Stadt Brugg

    Architekt:

    Liechti Graf Zumsteg Architekten AG, Brugg

    Referenzblatt drucken:

    Drucken  

    Als E-Mail weiterleiten

    Projektleitung:

    Stefan Hasler

    Referenzperson:

    Jörg Steinhardt
    Stadt Brugg | Projektleiter Planung und Bau
    Tel. 056 461 76 37

    Referenzblatt drucken:

    Drucken  

    Als E-Mail weiterleiten