#Outsight 03 | Zirkukäres Bauen | Besichtigung Kultur- und Gewerbehaus ELYS

Kreisläufe schliessen – Bauten als Ressource

 

Umnutzen statt abbrechen und bestehende Bausubstanzen sowie einzelne Bauteile und Baustoffe wiederverwenden, gilt als relevanter Faktor für das klimagerechte Bauen. Die Transformation des ehemaligen Verteilzentrums von Coop in Basel zeigt, dass auch im Baugewerbe mit gebrauchten Baumaterialien Neues entstehen kann und CO2 eingespart wurde.

Am 25. Oktober 2022 laden wir Sie herzlich zur Besichtigung des Kultur- und Gewerbehaus ELYS ein. Erfahren Sie wie durch den Teilrückbau eine neue Fassade entstand und der neue zweigeschossige Lichthof attraktive Mietflächen ermöglicht.  

Im Anschluss bietet der Stehlunch Gelegenheit zum Austausch.

Programm:

Wann Dienstag, 25. Oktober 2022 | 11.30 – 14.00 Uhr
Wo     Elsässerstrasse 215, 4056 Basel

 

  • 11.30 Uhr Begrüssung und Referat Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons   
    Basel-Stadt 
    Städtebau & Architektur, Hochbau
    Tina Oshiro Gama, Leiterin Areale und Hochschulen
    ELYS – Das Kultur und Gewerbehaus
     
  • 11.45 Uhr Referat baubüro in situ ag, Basel
    Oliver Seidel, Projektleiter, Partner
    Urbane Minen und ReUse – Zirkuläres bauen jetzt!
     
  • 12.00 Uhr  Referat HUSNER AG Holzbau
    Hans Emmenegger, Spartenleiter Zimmerei
    Bauen mit «Abfällen»- eine Herausforderung für Planer und Handwerker   
     
  • 12.15 Uhr Fragen und Diskussion
     
  • Besichtigung ELYS
    Stehlunch und Austausch

Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich bis zum 10. Oktober 2022 mit dem folgenden Anmeldeformular an. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
 

*
Vorname *
Nachname *
Firma *
Strasse *
PLZ *
Ort *
Telefonnummer
Email *
Vor- Nachname Begleitperson
Mitteilung