#Outsight 01 | Besichtigung Hybridfassade an der Feldstrasse in Zürich – wir blicken zurück

Das Gewerbe- und Wohnhaus an der Feldstrasse 40-42 in Zürich wird umfassend umgebaut. Den komplexen Um- und Erweiterungsbau hat HUSNER mit GFT Fassaden und dem Architekturbüro Daniel Bräuninger anlässlich einer Besichtigung einem grossen Fachpublikum näher gebracht. Im Fokus standen interessante Referate zur Hybridfassade mit Terracotta-Verkleidung:
Rainer Hägeli als Vertreter der Bauherrschaft Schweizer Mobiliar richtete das Grusswort an die Besucher und informierte, dass bereits alle Wohnungen vermietet sind und im Frühjahr 2020 bezogen werden. Im Anschluss referierte der Architekt, Daniel Bräuninger, zur Geschichte des Gebäudes, Rahmenbedingungen zur Umnutzung und deren architektonische Umsetzung. Tobias Brunner, Spartenleiter Fassadenbau von HUSNER erläuterte die Hybridbauweise am örtlichen Beispiel mit Holz, Stahl, Beton und Terracotta. Er erklärte die Funktionalität und Stärken von hinterlüfteten Fassaden - am Modell konnten die Teilnehmer den Aufbau des komplexen Fassadensystems erforschen. Abschliessend folgte das Referat von Patrik Huber von GFT Fassaden. Vom Lieferanten des Fassadenmaterials erfuhren die Teilnehmer objektbezogene Details zur Fassadenverkleidung mit Terracotta.
Der Stehlunch im Anschluss bot Gelegenheit für Austausch und Networking.

KONTAKT

HUSNER AG Holzbau
Ziegleistrasse 11
CH-5070Frick
Tel: +41 (0)62 865 66 11 | Fax: +41 (0)62 865 66 10

info(at)husner.ch

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien