Aufstockung Mehrfamilienhaus Wattstrasse, Basel

Der Dachstuhl des Wohnhauses aus dem Jahre 1912 wurde damals aus Stahlbeton erbaut.
Durch die geringe Raumhöhe beschränkte sich dessen Nutzung als Estrich für die Bewohner. Mit dem Rückbau des bestehenden Dachstocks und dem Neubau eines zusätzlichen Geschosses gewinnt die Bauherrschaft merklich an Wohnfläche. Nach den Plänen des Basler Architekturbüros Rüdisühli Ibach entstehen zwei neue Maisonette-Wohnungen mit grandioser Weitsicht. Grosszügige Lukarnen, Dachfenster und raumhohe Balkonfenster bringen viel Tageslicht in die neuen Räume. Auch energetisch gewinnt das Wohnhaus an Wert. Im Zuge der Aufstockung geht über das Dachgeschoss kaum mehr Wärme verloren und an heissen Sommertagen schützt der moderne Dachaufbau die darunterliegenden Wohneinheiten vor Überhitzung.

Verschraubung Knotenpunkt

Anspruchsvoller Neuaufbau in Holzbauweise

Nach dem Abbruch des betonierten Dachstuhls durch den Baumeister erfolgt in diesen Wochen durch HUSNER der Wiederaufbau in Holzbauweise. Der leichte Baustoff schafft die entscheidenden Vorteile gegenüber der Massivbauweise. Das geringe Eigengewicht und die hohe Tragfähigkeit bieten ideale Voraussetzungen für Gebäudeerweiterungen.
Der komplexe Dachgeschossaufbau forderte eine umfassende Planung um die erhöhten Anforderungen der erdbebenspezifischen Auflagen des Kantons Basel-Stadt zu erfüllen. Anspruchsvolle Verankerung verbinden nun Neubau mit Bestand. Die Dachgeometrie führte zu komplexen Knotenpunkten - Zimmermann’s Kunst vom Feinsten. Dank digitaler Vernetzung von Planung und maschinellem Abbund erzielte unser Team eine durchgängig hohe Präzision.
Im Umbaubereich gibt es kaum Standardlösungen – hier zählen Erfahrung und die Sensibilität für die Verbindung von Alt und Neu. Sowohl in der Projektplanung wie auch die Zimmermänner auf der Baustelle – eine lösungsorientierte Ausführung steht stets im Fokus unserer Fachmänner.

Knotenpunkt von 3 Dachflächen und 2 Wandflächen

Treppenaufgang

Detail Auflager First mit Stahl

Schnittstelle Bestand | Neubau

Erdbeben-Zugverankerung

Dachgaube im Mansardenbereich

Weitere News-Berichte

KONTAKT

HUSNER AG Holzbau
Ziegeleistrasse 11
CH-5070Frick
Tel: +41 (0)62 865 66 11 | Fax: +41 (0)62 865 66 10

info(at)husner.ch

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien